Fortbildung von Mitarbeitern und dem Betriebsrat – Der richtige Umgang mit E-Learning

Spezialseminar
  • Grundlagen und Trends in der digitalen Personalentwicklung
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei E-Learnings, Betriebsvereinbarungen für die betriebliche Weiterbildung
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Themen

Grundlagen und Trends in der digitalen Personalentwicklung

  • Status quo in der Weiterbildung
  • Erweiterung der Lernmöglichkeiten durch digitale Formen
  • E-Learning-Kosmos: Lernformate, Lernformen, IT-Systeme und Bildungstools

Zusammenspiel von IT-Landschaft und Personalentwicklungsmaßnahmen

  • Learning-Management-Systeme: Management von Weiterbildung
  • Unterschied zwischen Learning- und Talent-Management-Systemen
  • Daten, Daten, Daten: Fast alles ist möglich, aber was ist sinnvoll?

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei E-Learnings

  • Wann besteht seitens des Betriebsrats ein Mitbestimmungsrecht?
  • Mitbestimmungsrecht technischer Überwachung
  • Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Maßgebliche Dauer und Umfang eines E-Learnings
  • E-Learning während oder außerhalb der Arbeitszeit
  • Datenschutzrechtliche Aspekte des E-Learnings
  • Überwachung der gesetzlichen Bestimmungen

Betrieblicher Regelungsbedarf bei digitalen Bildungsprojekten

  • Organisatorische Rahmenbedingungen und Interessengruppen
  • Einmalige, projektbezogene und fortlaufende Abstimmung

Betriebsvereinbarungen für die betriebliche Weiterbildung

  • Aufbau einer ganzheitlichen Betriebsvereinbarung für digitale Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Regelungsumfang: Lernarten, führende IT-Systeme, Bildungstools
  • Erstellung eines Formulars zur Meldung von digitalen Personalentwicklungsmaßnahmen für den Betriebsrat

Termine

  • in Bad Wildungen

Das Seminar findet an folgenden Standorten statt: