Themen

Betriebsratsvorsitz und Wirtschaftskompetenz

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit – gerade auch in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsausschuss
  • Aufgabendelegation in Betrieben ohne Wirtschaftsausschuss
  • Unternehmen mit internationalen Verflechtungen – was ist zu beachten?

Jahresabschluss – Grundbegriffe

  • Bilanz, GuV (Gewinn- und Verlustrechnung), Anhang und Lagebericht
  • Gewinnverwendung

Kennzifferninformationssysteme

  • Beschäftigung und Qualifikation
  • Arbeitszeiten, Arbeitsbedingungen, Sozialleistungen
  • Umsatz, Produktivität, Auftragslage und Cashflow

Unternehmenssteuerung und Planungsprozesse

Früherkennung wirtschaftlicher Fehlentwicklungen

  • Anzeichen erkennen und Zusammenhänge bewerten
  • Krisenmanagement auch durch den Betriebsrat

Strategische Ausrichtung der Betriebsratsarbeit

  • Ziele ermitteln und Schwerpunkte setzen
  • Der BR-Vorsitzende als kompetenter Ansprechpartner des Arbeitgebers

Downloads & Links

Seminarkosten

Pro Teilnehmer: 1390 €*

*Seminargebühren zzgl. Hotel- und Verpflegungskosten und der gesetzl. MwSt. Staffelpreise gelten für Teilnehmer aus einem Gremium zum selben Termin.