Rechtsfragen bei Betriebsveräußerung

  • Dieses Seminar ist unser empfohlenes erstes Seminar bei einer anstehenden Betriebsveräußerung
  • Sie lernen handlungs- und gestaltungrechtliche Möglichkeiten und Maßnahmen im Umgang mit der anstehenden Veräußerung kennen
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Welche kollektiv- und individualrechtlichen Bestimmungen muss der BR kennen?

In diesem Seminar bereiten wir Sie auf einen Betriebsübergang (gem. § 613a BGB) vor, um Ihrer Belegschaft in dieser besonderen Situation beizustehen. Lernen Sie handlungs- und gestaltungsrechtliche Möglichkeiten und Maßnahmen im Bezug auf arbeitsrechtliche Fragen, betriebsbedingten Kündigungen, der Betriebsveräußerung und allen weiteren anstehenden Veränderungen kennen und diese einzusetzen.

Dieses Seminare richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder sowie Schwerbehindertenvertreter und Stellvertreter.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der hohen Nachfrage können wir zur zeit die Verfügbarkeit unserer Seminare nur telefonisch unter 05621/73936 bestätigen. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.

Downloads & Links

Termine

Das Seminar findet an folgenden Standorten statt: