Mythos der Geheimhaltungspflicht und Haftung des Betriebsrats

Spezialseminar
  • Die Haftung und Geheimhaltungspflicht des Betriebsrats
  • Typische Haftungsfallen für Betriebsräte. Sanktionsmöglichkeiten gegen das gesamte Gremium oder einzelne BR-Mitglieder
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Themen

Die Haftung des Betriebsrats

  • Spagat zwischen Interessenvertretung und Geschäftsinteressen
  • Rechtsfähigkeit des Betriebsrats
  • Geschäftsfähigkeit des Betriebsrats
  • Deliktsfähigkeit des Betriebsrats

Geheimhaltungspflichten des Betriebsrats

  • Begriffsbestimmung Geheimhaltungspflicht
  • Begriffsbestimmung Beratungsgeheimnis
  • Welche Informationen dürfen der Belegschaft mitgeteilt werden?
  • Wie sollte der Austausch mit anderen Gremien stattfinden?
  • Geheimhaltungspflichten im Personal- und Betriebsausschuss
  • Verfahrensmöglichkeiten bei Gerüchten

Typische Haftungsfallen für Betriebsräte

  • Verletzung der Geheimhaltungspflichten
  • Falsche Rechtsauskunft und Beratung
  • Verursachung von Kosten
  • Pflichtwidrige Ausübung von Beteiligungsrechten
  • Weitergabe von persönlichen Mitarbeiterdaten
  • Verletzung der Neutralitäts- und Friedenspflicht

Sanktionsmöglichkeiten gegen das gesamte Gremium oder einzelne BR-Mitglieder

  • Unterlassungsansprüche
  • Ausschluss aus dem Betriebsrat
  • Auflösung des Betriebsrats
  • Fristlose Kündigung und Schadensersatz
  • Als Betriebsrat mit einem Bein im Gefängnis?

Arbeitnehmerhaftung

  • Innerbetrieblicher Schadensausgleich
  • Wann haften Arbeitnehmer und in welchem Umfang?

Termine

  • in Bad Wildungen

Das Seminar findet an folgenden Standorten statt: