Gesprächs- und Verhandlungsführung intensiv

Neu
  • Verbessern Sie ihre Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Optimieren Sie die Strukturen und Prozesse im Betriebsrat
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Themen

Bestandsanalyse: Wie arbeitet der Betriebsrat bis jetzt?

  • Analyse typischer Arbeitsprozesse
  • Anforderungen aus der Unternehmensumwelt
  • Wie sieht eine moderne Betriebsratsorganisation aus?
  • Teamarbeit und kooperative Organisationsformen
  • Prozess- und projektorientierte Organisationsstrukturen

Die Arbeitsplanung und Freistellung bis zum Ersatzmitglied

  • Stärken- und Schwächenanalyse
  • Zielbestimmung und Planung
  • Umsetzung

Grundsätze der betrieblichen Zusammenarbeit gemäß § 2 i. V. m. §§ 74, 75 BetrVG

Informationsgewinnung zur Verhandlungs- und Gesprächsvorbereitung gemäß §§ 11, 80 Abs. 2, 90, 92, 106 BetrVG

Betriebliche Gesprächs- und Verhandlungssituationen

  • Günstige Verhaltensweisen bei Ärger, Provokation §§ 91, 99, 102 BetrVG
  • Grundsätze der Gesprächsführung

Argumentation in Verhandlungen

  • Positionsverdeutlichung, Verhaltenstraining und Argumentationstraining in ausgewählten schwierigen betrieblichen Gesprächs- und
  • Verhandlungssituationen, Konfliktregelung §§ 76, 77, 87, 88 BetrVG
  • Versammlungen im Betrieb als Plenum der Informationsvermittlung und Informationsgewinnung
  • Methoden der Gesprächsführung in Gruppen
  • Elemente der Gesprächsführung in Gruppen, Umgang mit Koalitionsbildung

Konferenztechniken für die BR- und Ausschusssitzungen sowie für Versammlungen

Moderationsmöglichkeiten bei Besprechungen (Mediation)

Das Seminar findet an folgenden Standorten statt: