• Lernen Sie wie man eine Gefährdungsbeurteilung erstellt
  • Erfahren Sie, wie sie Gefahren vorzeitig erkennen und damit umgehen können
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Praktische Umsetzung von Maßnahmen zur Prävention

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen. Lernen Sie, wie eine Gefährdungsbeurteilung erstellen und Gefahren frühzeitig erkennen. Zudem zeigen wir ihnen wie Sie ihre erlangten Ergebnisse auswerten und mit welchen Maßnahmen sie den Stress auf der Arbeit verringern können.

Dieses Seminare richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder sowie Schwerbehindertenvertreter und Stellvertreter.