• Lernen Sie wie man eine Gefährdungsbeurteilung erstellt
  • Erfahren Sie, wie sie Gefahren vorzeitig erkennen und damit umgehen können
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Themen

Gefährdungsbeurteilung: Rechtliche Grundlagen und aktuelle Neuerungen

  • Up to date: Was hat sich im Gesetz verändert?
  • Klar geregelt: Verordnungen und Vorschriften
  • Gewusst wie: Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte des Betriebsrats

Vorgehen abklären: Organisation der Gefährdungsbeurteilung

  • Wer ist beteiligt?
  • Wer trägt die Verantwortung?
  • Welche Rolle spielt der Betriebsrat?

Gefahren erkennen: Methoden zur Ermittlung psychischer Belastungen

  • Fragebogen
  • Beobachtungsinterview
  • Moderierte Workshops

Ergebnisse auswerten: Analyse der Gefährdungsbeurteilung

  • Verfahren auswählen
  • Handlungsbedarf ermitteln

Stress verringern: Maßnahmen ableiten

  • „Gute“ Führung
  • Arbeitsgestaltung, Arbeitsorganisation und Sonstiges

Erfolg sichern: Wirkungskontrolle und Dokumentation

  • Praktische Checklisten und Mustervorlagen
  • Tipps und Hilfestellungen zur Vorgehensweise

Ganz konkret: Betriebsvereinbarungen zu psychischen Belastungen

  • Wichtige Eckpunkte
  • Hinweise zur praktischen Umsetzung
  • Musterbetriebsvereinbarungen

Downloads & Links

Seminarkosten

Pro Teilnehmer: 1290 €*

*Seminargebühren zzgl. Hotel- und Verpflegungskosten und der gesetzl. MwSt. Staffelpreise gelten für Teilnehmer aus einem Gremium zum selben Termin.