Die Betriebsversammlung Teil II

  • Vertiefen Sie ihr Wissen zur Betriebsversammlung
  • Verbessern Sie Ihre Rethorik und Körpersprache
  • Geeignet für: Alle Betriebsräte, Schwerbehinderten­vertreter und Stellvertreter

Themen

Rechtliche Hintergründe

  • Betriebs- und Abteilungsversammlungen
  • Teilnahmeberechtigter Personenkreis
  • Kostenerstattung und Fortzahlung des Arbeitsentgelts
  • Der Tätigkeitsbericht des Betriebsrats – Vertiefungswissen:
  • Der gekonnte Redeaufbau beim Tätigkeitsbericht des Betriebsrats
  • Rechtsprechung zu Themen bei der Betriebs- und Abteilungsversammlung nach § 45 BetrVG
  • Die Betriebsversammlung als Öffentlichkeitsarbeit und Information nutzen
  • Themenauswahl und professionelle Redevorbereitung
  • Informationen des Arbeitgebers weitergeben
  • Erfolge und nicht realisierte Projekte der Betriebsratsarbeit darlegen

Betriebsversammlung und Rhetorik

  • Hintergründe von und Umgang mit Lampenfieber
  • Bewusster Einsatz von Stimme und Körpersprache
  • Die Vorbereitung zur erfolgreichen Rede

Umgang mit Störungen während der Betriebsversammlung

  • Formen des Konterns
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Abwehrtechniken, Schlagfertigkeit, souverän durch die Betriebsversammlung führen
  • Geschickter Einsatz von Moderationsfragen
  • Aktiv den Meinungsaustausch fördern
  • Standpunkte diskutieren, klare Aussagen gewinnen, Einsatz von Medien
  • Die Kommunikation mit der Belegschaft fördern
  • Entwickeln von neuen Konzepten
  • Möglichkeiten zur Umsetzung neuer Ideen
  • Optimale Informationsaufbereitung

Nach der Betriebsversammlung

  • Nachbesprechung im Betriebsrat
  • Meinungen aus der Belegschaft einholen
  • Auswertung, Auswirkungen und Resonanz
  • Praxisübungen
  • Konzentriertes Einzel- u. Gruppentraining, Videoaufzeichnungen, Möglichkeiten, verschiedene Kommunikationsmethoden auszuprobieren

Das Seminar findet an folgenden Standorten statt: