Informationen

Schreiben des Betriebsrats rechtsicher gestalten
Donnerstag, 09:00 Uhr bis
Freitag, 13:00 Uhr (1,5 Tage)

Übernachtung/Tagungspauschale
Vollpension Übernachtung 91,- € Tagungspauschale 49,- € zzgl. Mwst.

Zielgruppe
Jugendausbildungsvertretung

Seminartyp
Betriebsratsseminar § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarleitung
sehr erfahrene RA und Arbeitsrichter

Seminarcode
ZT05

Online-Preis für das Seminar

Seminar-Beschreibung

    • Zielgruppe: Dieses Seminar ist zur Unterstützung der Betriebsratsmitglieder, die aufgrund ihrer Aufgaben z.B. als  Vorsitzender, Stellvertreter, Schriftführer oder Sprecher eines Ausschusses schriftlich die Einladungen, Beschlüsse und Protokolle führen und ausarbeiten. Darüber hinaus vermittelt dieses Seminar Kenntnisse die zu einer rechtssicheren Ausarbeitung von allen Schreiben des Betriebsrats grundlegend sind.
      • Informationsanforderung  durch den Betriebsrat
        – Rechtsgrundlagen der Informationsanforderung
        – Einforderung der Unterrichtung und Anhörung beim Arbeitgeber
        – Schreiben bei Behinderungen der BR-Arbeit
        – Schriftliche Anforderung von Sachverständigen

       

      • Verstöße des Arbeitgebers
        – Informationsschreiben über Pflichten des Arbeitgebers
        – Fristsetzungen und Maßnahmeandrohungen
        – Abmahnung des Arbeitgebers bei Pflichtverstößen
        – Geltendmachung von Arbeitsbefreiung und
        Entgeltfortzahlung für die BR-Arbeit
        – Geltendmachung von Ansprüchen des Betriebsrates
        Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren

       

      • Schreiben bei personellen Einzelmaßnahmen
        – Stellungnahme bei unzureichender Information des BR
        – Zustimmungsverweigerung bei Einstellungen, Versetzungen
        – Kompromissvorschläge bei Streitigkeiten

       

      • Stellungnahme des BR bei Kündigung
        – Formulierung der fallorientierten Widerspruchsbegründung
        – Überzeugender Vortrag bei Widerspruch/Bedenken
        – Rechtsfolgen bei Widerspruch/Bedenken des Betriebsrats

       

      • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten
        – Mitbestimmungseinforderung durch den BR in sozialen                                  Angelegenheiten
        – Schriftliche Reaktion des BR auf kontinuierliche
        – Verstöße gegen die Mitbestimmungsrechte
        – Formulierung zur Einleitung eines
        – Einigungsstellenverfahrens durch den Betriebsrat
        – Einleitung eines Beschlussverfahrens
        – Kündigung von Betriebsvereinbarungen

       

      • Weiterer Schriftverkehr
        – Übertragungsbeschlüsse des BR an seine Ausschüsse
        – Einladung zur Betriebsversammlung
        – Gesprächsnotizen

490,00 

Termine *

An diesen Terminen findet unser Seminar statt. Bitte teile uns mit, wann wir dich begrüßen dürfen.

Hotel

Anreise

Seminarteilnehmer

Selbstverständlich benötigen wir deinen Namen, um dich bei uns begrüßen zu können. Begleiten dich weitere Teilnehmer? Dann kannst du dies hier angeben. Die Gebühren pro weiteren Teilnehmer haben wir für dich an dem jeweiligen Textfeld hinterlegt.

Sonstiges

Möchtest du uns zu deiner Buchung etwas wichtiges mitteilen? Wünschst du z.B. ein Raucherzimmer oder möchtest du ein Haustier mitbringen? Dann hast du hier die Gelegenheit. Wir kümmern uns gerne um deine Wünsche und Anregungen und setzen uns bei Bedarf mit dir in Verbindung.

SKU: ZT05 Category: