Informationen

Mediation

Dienstag, 09:00 Uhr bis
Freitag, 13:00 Uhr (3,5 Tage)

Übernachtung/Tagungspauschale
Vollpension Übernachtung 91,- € Tagungspauschale 49,- € zzgl. Mwst.

Zielgruppe
alle Betriebsratsmitglieder, Schwerbehindertenvertretung

Seminartyp
Betriebsratsseminar § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarleitung
sehr erfahrene RA und Arbeitsrichter

Seminarcode
Kom61

Online-Preis für das Seminar

Seminar-Beschreibung

Mediation im Betrieb ist für alle Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreter geeignet.

Themenplan

Arbeitgeber und Interessenvertreter haben:

  • Vertrauensvolles zusammenzuarbeiten
  • Betriebs- und Integrationsvereinbarungen zu schließen
  • Zu beraten und sich zu einigen
  • Interessenausgleich und Sozialpläne zu erstellen
  • Die Interessenvertreter haben zu vermitteln:
  • Bei Konflikten zwischen Arbeitgeber und Mitarbeiter, §84 BetrVG usw.
  • Die Interessenvertreter haben im Team Lösungen zu finden, §84 SGB I usw.

Die Interessengegensätze sind oft groß! Muß nun jedesmal ein teures Einigungsstellenverfahren betrieben werden? Ein langwieriges Arbeitsgerichtsverfahren? Nein! Nicht, wenn die Beteiligten die Grundzüge des Mediationsverfahrens kennen!

Grundlagen der Mediation:

  • In welchen betrieblichen Konfliktsituationen ist Mediation das geeignete Verfahren
  • Analyse betrieblicher Konfliktsituationen
  • Konfliktbeteiligte: Beziehungsgeflecht–Hierarchien
  • Konfliktpotential
  • Die Rolle des Mediators als neutraler Dritter

Das Mediationsverfahren

  • Phasen und Schritte des Mediationsverfahrens
  • Kreative Entwicklung von Lösungsoptionen
  • Einzelgespräche im Vermittlungsprozess
  • Chancen – Gefahren – Neutralitätswahrung
  • Die Konfliktlösung
  • Der Mediationsvertrag
  • Umsetzung in der Betriebspraxis Definition des Bundesverbandes Mediation in Wirtschafts- und Arbeitswelt e.V. (BMWA)

Mediationsverfahren in der Wirtschafts- und Arbeitswelt haben die Aufgabe, bei Konflikten zwischen Personen und Unternehmen, die am Wirtschaftsleben teilnehmen, oder bei Konflikten innerhalb von Betrieben die Dialog-, Kooperations- und Gestaltungsfähigkeit der Beteiligten zu fördern. Ziel ist eine einvernehmliche bindende Regelung unter Beachtung gesetzlich vorgeschriebener Formschriften (Richtlinien, BMWA, Pkt. 1.1, 199).

1.190,00 

Termine *

An diesen Terminen findet unser Seminar statt. Bitte teile uns mit, wann wir dich begrüßen dürfen.

Hotel

Anreise

Seminarteilnehmer

Selbstverständlich benötigen wir deinen Namen, um dich bei uns begrüßen zu können. Begleiten dich weitere Teilnehmer? Dann kannst du dies hier angeben. Die Gebühren pro weiteren Teilnehmer haben wir für dich an dem jeweiligen Textfeld hinterlegt.

Sonstiges

Möchtest du uns zu deiner Buchung etwas wichtiges mitteilen? Wünschst du z.B. ein Raucherzimmer oder möchtest du ein Haustier mitbringen? Dann hast du hier die Gelegenheit. Wir kümmern uns gerne um deine Wünsche und Anregungen und setzen uns bei Bedarf mit dir in Verbindung.