Informationen

Kontrollaufgaben des Betriebsrats
Dienstag, 09:00 Uhr bis
Freitag, 13:00 Uhr (3,5 Tage)

Übernachtung/Tagungspauschale
Vollpension Übernachtung 91,- € Tagungspauschale 49,- € zzgl. Mwst.

Zielgruppe
alle Betriebsratsmitglieder, Schwerbehindertenvertretung

Seminartyp
Betriebsratsseminar § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarleitung
sehr erfahrene RA und Arbeitsrichter

Seminarcode
SP52

Online-Preis für das Seminar

Seminar-Beschreibung

Für alle Betriebsratsmitglieder zum Wohle der Belegschaft und des Unternehmens bestens geeignet

Themenplan:

Beginn: Dienstag 9.00 Uhr

  • Auskunfts- und Unterrichtungspflichten des Arbeitgebers

 

– § 80 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG als Grundlage der Kontrollaufgaben
– Auskunftspflicht des Arbeitgebers
– Dokumentations-, Informations- und Vorlagepflichten des Arbeitgebers
– Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
– Rechtzeitige und umfassende Unterrichtung
– Recht auf Einblick in Unterlagen des Arbeitgebers
– Haftung des Betriebsrats für fehlerhafte oder unterbliebene Kontrollen?
– Folgen unterlassener oder ungenügender Auskünfte

  • Umsetzung der Kontrollaufgaben des Betriebsrats

– Wege der Informationsbeschaffung
– Stichproben- und Gesamtkontrollen
– Aufsuchen der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz
– Arbeitsplatzbesichtigung
– Durchführung von Betriebsbegehungen
– Kontrolle von Unterlagen und Verträgen
– Überwachung und Kontrolle der betrieblichen Arbeitszeiten, im Bereich
– Gesundheitsschutz und Prävention sowie anderen wichtigen Bereichen
– Betriebliche Auskunftspersonen und Sachverständige

  • Überwachung der Arbeitszeiten

– Einhaltung der Höchstarbeitszeiten
– Berücksichtigung der Mindestruhezeiten
– Überstundenaufstellungen, Prüfung der Arbeitszeitkontenauszüge
– Einigungsstellenverfahren; Arbeitsgerichtsverfahren

  • Kontrolle der Entgeltgerechtigkeit

– Einsichtnahme in Bruttolohn- und Gehaltslisten gem. § 80 BetrVG
– Einsicht in Sondervergütungen
– Einsichtnahme in Leistungsbeurteilungen
– Merkmale für betriebliche Sonderzahlungen
– Kontrolle der Zulagen und Einmalzahlungen

  • Überwachung von Verträgen

– Überwachung von Dienst- und Werkverträgen mit Fremdfirmen
– Vorlegen von Formulararbeitsverträgen
– Überwachung des Nachweisgesetzes
– Werk- und Dienstverträge mit Fremdfirmen

  • Kontrolle des AGG

– Behandlung von Beschwerden der Arbeitnehmer
– Unterlassungsanspruch des Betriebsrats
– Pflichtverletzungen des Arbeitgebers

  • Überwachung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

– Nachweise über Schwerbehinderung
– Information über Schwangerschaften
– Hinzuziehung zu Betriebsbesichtigungen
– Unfalluntersuchungen und Unfallanzeigen

  • Durchsetzung der Kontroll- und Überwachungsrechte

– Reaktionsmöglichkeiten des BR bei Mängelfeststellung
– Zusammenarbeit mit Behörden und staatlichen Stellen
– Einigungsstellenverfahren
– Arbeitsgerichtliche Verfahren

1.190,00 

Termine *

An diesen Terminen findet unser Seminar statt. Bitte teile uns mit, wann wir dich begrüßen dürfen.

Hotel

Anreise

Seminarteilnehmer

Selbstverständlich benötigen wir deinen Namen, um dich bei uns begrüßen zu können. Begleiten dich weitere Teilnehmer? Dann kannst du dies hier angeben. Die Gebühren pro weiteren Teilnehmer haben wir für dich an dem jeweiligen Textfeld hinterlegt.

Sonstiges

Möchtest du uns zu deiner Buchung etwas wichtiges mitteilen? Wünschst du z.B. ein Raucherzimmer oder möchtest du ein Haustier mitbringen? Dann hast du hier die Gelegenheit. Wir kümmern uns gerne um deine Wünsche und Anregungen und setzen uns bei Bedarf mit dir in Verbindung.