Informationen

Arbeitsschutz II
Dienstag, 09:00 Uhr bis
Freitag, 13:00 Uhr (3,5 Tage)

Übernachtung/Tagungspauschale
Vollpension Übernachtung 91,- € Tagungspauschale 49,- € zzgl. Mwst.

Zielgruppe
alle Betriebsratsmitglieder, Schwerbehindertenvertretung

Seminartyp
Betriebsratsseminar § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarleitung
sehr erfahrene RA und Arbeitsrichter

Seminarcode
AS02

Online-Preis für das Seminar

Unser Spartip

Seminar-Beschreibung

Für alle Betriebsratsmitglieder, vor allem Mitglieder von Arbeitsschutzausschüssen und Sicherheitsbeauftragte.

Themenplan

Die neue DGUV-Vorschrift 2

  • Grundsätze und Ziele
  • Bisherige Praxis und aktuelle Änderungen
  • Der Einsatz von Betriebsärzten und Sicherheitsfachkräften
  • Berichte der Fachkräfte und Informationsanspruch des Betriebsrats

Die Gefährdungsbeurteilung

  • Das Erkennung der Gefährdungen (erkennen, einschätzen und bewerten)
  • Die Gefährdungsbeurteilung
  • Lärm am Arbeitsplatz
  • Die neue Gefahrstoffverordnung
  • Die Unterstützung durch die Berufsgenossenschaften und Arbeitsschutzbehörden

Aktuelle Änderungen für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

  • EU-Richtlinien
  • Europäische und deutsche Rechtsprechung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Der Arbeitsschutzausschuss nach dem Arbeitssicherheitsgesetz

  • Die Zusammensetzung des Arbeitsschutzausschusses
  • Die Aufgaben des Arbeitsschutzausschusses

Mitbestimmungs- und Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte

  • Die Mitbestimmung nach dem Arbeitsschutz und Arbeitssicherheitsgesetz
  • Betriebsbegehungen
  • Unterweisung der Beschäftigten
  • Entwurf einer Betriebsvereinbarung

Grundlagen des betrieblichen Eingliederungs-Managements

  • Definition und Ziele des BEM
  • Gesetzliche Regelung und Rechtsprechung zum BEM
  • Vor- und Nachteile des BEM für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Beteiligungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • Mitbestimmungsrechte nach § 87 Abs. 1 BetrVG
  • Abschluss einer Betriebsvereinbarung (Muster-BV)
  • Aufbau eines betrieblichen Frühwarnsystems

Durchführung eines betrieblichen Eingliederungs-Managements

  • Möglichkeiten der Einführung durch Betriebsvereinbarung
  • Ablauf eines BEM
  • Integrationsvereinbarung und Integrationsteam, Besetzung, Aufgaben, Rechte

Rechtsfolgen bei Nichteinführung

  • Sanktionen für den Arbeitgeber
  • Sanktionen für den Arbeitnehmer bei Zustimmungsverweigerung
  • Auswirkungen auf den Kündigungsschutz

1.190,00 

Termine *

An diesen Terminen findet unser Seminar statt. Bitte teile uns mit, wann wir dich begrüßen dürfen.

Hotel

Anreise

Seminarteilnehmer

Selbstverständlich benötigen wir deinen Namen, um dich bei uns begrüßen zu können. Begleiten dich weitere Teilnehmer? Dann kannst du dies hier angeben. Die Gebühren pro weiteren Teilnehmer haben wir für dich an dem jeweiligen Textfeld hinterlegt.

Sonstiges

Möchtest du uns zu deiner Buchung etwas wichtiges mitteilen? Wünschst du z.B. ein Raucherzimmer oder möchtest du ein Haustier mitbringen? Dann hast du hier die Gelegenheit. Wir kümmern uns gerne um deine Wünsche und Anregungen und setzen uns bei Bedarf mit dir in Verbindung.